Telis-Läufer nutzen Staffellauf zum Intervall-Training

Siegreiches Telis-TeamKelheim, 22. März 2009 (Köhler) – Der 10. 100km Staffellauf in Kelheim endete mit einem neuen Streckenrekord. Nachdem das LG TELIS FINANZ Team diesen letztes Jahr auf 5:51:21 Stunden verbesserte, konnte er in diesem Jahr noch einmal deutlich auf 5:48:34 Stunden gesteigert werden. Besonders hervorzuheben sind die Zeiten von Dominik Wagner und Jonas Zweck. Ersterer legte seine 5 Runden á 2km im Schnitt von 6:20 Minuten zurück, Zweiterer in 6:26 Minuten.

Die Veranstaltung Mitte März findet immer größeren Zuspruch. Heuer machten sich 53 Staffeln (jeweils mit maximal 10 Läufern) sowie 11 Einzelläufer auf den Weg für die 50 Runden á 2km wobei nach jeder Runde ein Wechsel möglich ist. Dabei mussten die Läufer teilweise mit heftigen Windböen kämpfen.

Für das LG TELIS FINANZ Team (Milchbubis Revival) waren Dominik Wagner, Jonas Zweck, Bastian Müller, Lukas Kellner, Oliver Köhler, Stephan Schnabel, Johannes Liedl, Michael Lehle, Johannes Graf und Lukas Ziegler am Start.
Außerdem beteiligten sich Katharina Zeitler, Julia Kick, Theresa Piendl sowie Lukas und Jakob Zweck an weiteren Mannschaften.