Telis-Talent sammelt im Zehnkampf 6458 Zähler

Bernhausen, 24. Mai 2009 (orv) - Nach einem eher durchwachsenem ersten Tag beim Bernhausener Mehrkampf-Meeting steigerte sich Telis-Zehnkämpfer Igor Rud am zweiten Tag doch noch ein wenig. Mit 15,41 über die Hürden, 34,84 mit dem Dislus, neuer Stabhochsprungbestleistung von 3,70 und einem Sperrwurf von genau 56 Metern ging es für ihn auf die schweren 1500 m. Nach 5:06,14 war der erste U20-Zehnkampf überstanden, 6458 Punkte standen zu Buche.