Beide TELIS FINANZ Läufer in Pentling und Otterskirchen am Start

Pentling/Otterskirchen, 17./18. Oktober 2009 (Zweck) - Wieder einmal lockte der attraktive Rundkurs durch den Hohengebrachinger Forst viele Läuferinnen und Läufer nach Pentling. Die beste Leistung des Tages hatte Korbinian Schönberger vom Team Salomon/Gleiritsch zu verbuchen. Er lief die 4 Runden(9210m) in guten 29:54, was gleichzeitig auch neuer Streckenrekord hieß. Zweiter wurde Jörg Bühner vom LLC Marathon (31:05). Die beiden TELIS Läufer Dominik Wagner und Jonas Zweck liefen zusammen als flotteren Trainingslauf die halbe Distanz. Im Ziel blieb als Laufzeit gute 15:31min stehen. Bei den Frauen gewann Monique Schmidt (19:57) auf der Kurzstrecke und Monika Wallner (39:29) auf der Lanstrecke. Der Teilnehmerstärkste Verein war der heimische LLC Marathon Regensburg.
Anders ging es am Sonntag in Otterskirchen zur Sachen. Auf dem kurzen 1km Rundkurs mit jeweils 40 Höhenmetern war nicht selten die Kraftausdauer der Läufer gefragt. Die Langstrecke über 7 Runden (7km), auf crossigem Untergrund, gewann hier Tobias Schreindl (25:44) von der LG Passau knapp vor Dominik Wagner (25:49) (LG TELIS FINANZ Regenburg) und Brandl Wolfgang (25:59) (LG Passau). Vierter wurde hier Jonas Zweck, der nach zwei Runden die Sprintwertung gewann. Bei den Frauen gewann über 3 km Maria Meier in guten 12:49 vom heimischen WSV Otterskirchen. Ein Lob noch für den Ausrichtenden WSV Otterskirchen. Es hat wieder alles hervorragend funktioniert.