Bronze für das Männerteam mit Dennis Pyka, Sebastian Reinwand und Max Meingast

ulrichveronika1_dm-halbmarathon10_kiefnerfotoBad Liebenzell, 18. April 2010 (orv) - Auf Regensburgs Telis-Langstrecklerinnen ist Verlass: Veronika Ulrich (7./ 1:18:47), Steffi Volke (13. 1:20:12) und Fakja Hofmann (15./1:21:58) holten zum vierten Mal in Reihe bei den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften in Bad Liebenzell den Frauen-Teamtitel. In der Einzelwertung feierten Bayerns Läuferinnen mit Ingalena Heuck (LG Stadtwerke München/1:14:54) und Bernadette Picklmaier (LAG Mittlere Isar/1:15:23) einen Doppelsieg. In einem einsamen Rennen gegen die Uhr setzte sich bei den Männern der Favorit Stefan Koch (LG Braunschweig) mit 1:04:51 gegen den Überraschungszweiten Richard Friedrich (LG Passau/ 1:06:02) und Tobias Sauter (SG Spergau/1:06:06) durch. Telis-Langstreckler Dennis Pyka erreichte mit neuer persönlicher Bestzeit von 1:06:36 als Siebter das Ziel. Mannschaftstitelträger wurde die LG Passau mit Friedrich und den beiden Junioren Raphael Viellehner und Tobias Schreindl. Für LG Telis Finanz sprang die erhoffte Bronzemedaille mit Dennis Pyka und den auf Platz 31 und 33 einlaufenden Sebastian Reinwand (1:09:21) und Max Meingast (1:09:31) heraus, die ebenfalls persönliche Bestleistungen erzielten. Mit W40-Silber von Veronika Ulrich und W45-Bronze von Rieke Mayer-Tancic (1:27:38 - beide LG Telis Finanz) wanderten zwei weitere Medaillen nach Regensburg. Die Seniorenmannschaft M40 des LLC Marathon mit Ulf Sengenberger (9./1:1^4:13), Volkmar Retzer (12./1:14:57) und Thomas Hanel (20./1:16:50) wurde Zweiter.

pyka_dennis1_dm-halbmarathon10_kiefnerfoto"Es wurde am Ende mörderisch heiß", berichtete nach dem Lauf eine noch sichtlich erschöpfte Volke Steffi von ihrem Husarenritt zu erneutem DM-Gold. Mannschaftlich geschlossen zeigte sich das Telis-Team erneut, obwohl noch am Samstag mit Mikki Heiß eine aus dem Stammtrio ersetzt werden musste, weil die Oberbayerin aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig passen musste. So blieb's denn auch für die drei Telis-Frauen am Ende bei einer Zeit knapp über vier Stunden (4:00:57), der Vorsprung auf die Zweiten von Spiridon Frankfurt war mit beinahe dreizehn Minuten dennoch mächtig.

Ganz anders waren die äußeren Bedingungen noch drei Stunden früher bei den Männern. Bei idealen Temparaturen und strahlendem Sonnenschein hagelte es nur so die Bestleistungen. Darunter auch alle drei Telis-Läufer, die sämtlich einen Hausrekord anbieten konnten und am Ende verdient auf dem Trepperl standen. Wenn auch am Ende Führungsläufer Dennis Pyka in der Einzelwertung den Stockerlplatz knapp abgeben musste, mag ihn dennoch die Tatsache gefreut haben, dass der bereits für die Marathon-EM vornominierte Tobias Sauter nur dreißig Sekunden vor ihm lag und die geforderte EM-Richtzeit von 2:18:00 auch für den Regensburger nach diesem Lauf nicht in unerreichbarer Ferne liegt. Teamkollege Sebastian Reinwand wunderte sich hingegen bei seinem ersten Halbmarathon überhaupt: "Die haben vorne von Anfang eine Höllentempo angeschlagen und bei Kilometer 10 musste ich trotz einer 32:30 bereits ganz alleine laufen."

Newstelegramm

Regensburg, 17.03.18
Südd. + Bayer. Meisterschaften 10.000m
Ausschreibung


Ohrdruf, 10.03.18
Deutsche Cross-Meisterschaften
Ausschreibung


Ruhstorf, 25.02.18
Bayerische Cross-Meisterschaften
Ausschreibung
Teilnehmer


Halle/Saale, 24.-25.02.18
Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften U20
Ausschreibung


Dortmund, 17.-18.02.18
Deutsche Hallen-Meisterschaften M/F


Dortmund, 17.-18.02.18
DM Halle Männer/Frauen
Webseite


Barcelona/E, 11.02.18
Halbmarathon
Veranstaltungsseite
Live-Ergebnisse


Sindelfingen, 10.-11.02.18
Südd. Hallen-Meisterschaften M/F/U18


Sindelfingen, 10.-11.02.18
Süddeutsche Hallenmeisterschaften Aktive und U18


Bad Füssing, 04.02.18
Johannesbad Thermen-Marathon
Webseite
Ergebnisse


Fürth, 03.02.18
Bayerische Hallen-Meisterschaften U20/U16


München, 27.-28.01.18
Bayerische Hallen-Meisterschaften M/F/U18
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...