Telis Läuferin steigert sich bei den bayerischen 10 km Meisterschaften auf 35:55

volke2_blv10km_volkefotoBobingen, 2. Mai 2010 (orv) - Zum ersten Mal seit Bestehen der bayerischen 10 km Meisterschaften auf der Straße kehren die Telis-Athleten/Innen ohne Titel zurück. Trotzdem muss der Erfolg von Frontfrau Steffi Volke aus dem ansonsten mit dem B-Team angetretenen Regensburgern herausgehoben werden. Mit neuer persönlicher Bestzeit von 35:55 blieb die Telis-Läuferin erstmals unter 36 Minuten und sicherte sich zudem den Vizetitel bei den Frauen hinter Julia Viellehner (35:33) und der Vorjahreszweiten Christine Fiedler (36:55).. Die Telis-Männer mit Max Meingast (7./31:45) an der Spitze, dem gesundheitlich angeschlagenen Sebastian Reinwand (32:10) und Jonathan Schaible (32:17) landeten zehn Sekunden hinter der LG Passau ebenfalls auf Platz zwei. Die Frauen mit Steffi Volke, Rieke Mayer-Tancic und Judith Lutz wurden abgeschlagene Sechste.Bei den Männer gewann Tobias Gröbl (LG Zusam) mit einer Zeit von 31:06. Im Volkslauf sorgte der B-Jugendliche Jonas Koller (LG Telis Finanz) über 10 km mit 32:40 für eine deutsche Jahresbestleistung.

Newstelegramm

Regensburg, 02.12.18
Intersport-Tahedl-Nikolauslauf
Ausschreibung


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...