DOSB - Bestandsaufnahme 2012: in der Qualität der Ausbildung nachbessern

Kürten, 15. Februar 2013 (von Lothar Pöhlitz) - 2012 fand in Leverkusen die 5. Bundeskonferenz der Eliteschulen des Sports statt. Unter dem Titel „Eliteschulen des Sports – ein neuer Zyklus beginnt“ präsentierte danach Olav Spahl, Ressortleiter Nachwuchsleistungssport beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) die Resultate der turnusgemäßen Qualitätsanalyse 2012 an allen 41 Eliteschulen des Sports und gab Einblicke in die Ergebnisse der Arbeit (Quelle: DOSB). 25 Schulen, das entspricht 61 Prozent, konnten für den Prüfzeitraum bis Ende 2010 laut DOSB die gestellten Aufgaben nicht erfüllen, nicht nachweisen dass ihre Kandidaten sich in ausreichender Zahl für Nationalmannschaften qualifizierten und angemessene Bildungsabschlüsse erlangten. Hier geht's weiter auf la-coaching-academy.de ...