Meeting kann problemlos durchgeführt werden

Sparkassen-Gala13 BartholomyDirk1Regensburg, 4. Juni 2013 (orv) - In den letzten Stunden erreichen uns viele Telefonate, Mails und SMS bezüglich einer Regensburger Hochwassergefahr für die am Samstag stattfindende Sparkassen Gala. Hiermit möchten wir mitteilen, dass für die Veranstaltung keinerlei Gefahr besteht. Der Veranstaltungsort, das Regensburger Uni-Stadion, liegt gut 80m höher als der derzeitige Höchstpegel der Donau und auch alle entsprechenden Athletenhotels befinden sich weit über der Hochwasserzone. Besonders erfreulich ist, dass ab morgen Hoch Sabine hier in Regensburg für sommerliche Temperaturen und Sonnenschein sorgt. Wir erwarten am Samstag bis zu 24 Grad und leichten Nordwind. Das heißt, die 200m Läufer/Innen werden in der Kurve Rückenwind und auf der Zielgerade Seitenwind haben. Wir können uns als auf richtiges Leichtathletikwetter freuen. Die Langstreckler brauchen auch keine Angst wegen der hohen Temperaturen haben, weil sie am Abend dann bei angenehmen 18 Grad laufen werden.