Liebe Sportfreunde,

wie ihr sicherlich wisst, hat das Juni-Hochwasser die Stadt Passau stark getroffen, Privatleute ebenso wie Geschäftsleute oder aber auch öffentliche Einrichtungen.

Deshalb wollen wir Leichtathleten des 1. FC Passau mit eurer Unterstützung auch unseren Teil zum „Wiederaufbau“ der Stadt beitragen. Und zwar mit dem, was wir am besten können: laufen, springen, werfen, sprinten und stoßen. Am Samstag, 28. September, veranstalten wir ein Benefizmeeting, wobei alle Einnahmen (durch Meldegebühren, Essensverkauf etc.) gespendet werden.

Neben der Leistung steht am 28. September der Spaß im Vordergrund. Deshalb werden die klassischen Disziplinen „angereichert“. Zum 100m-Lauf gesellt sich der 50m-Rückwärtslauf, in den Wurf- und Sprungdisziplinen (Speer, Kugel, Weit) geht es nur in den ersten drei Durchgängen um die beste Weite. In den zweiten drei Durchgängen entscheidet die Genauigkeit. Der 1000m-Lauf ist ganz auf das eigene Zeitgefühl ausgerichtet und die Mixed-Staffel „4 Laufen 800 m“ rundet den Wettkampftag ab.

Danach heißt es: Die Saison 2013 bei Speis und Trank gemütlich mit den anderen ausklingen lassen.

Alle weiteren Informationen erhaltet ihr in unserer Ausschreibung und auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/1FCPassauFriends.

Es wäre super, wenn wir viele von Euch am 28. September in Passau begrüßen dürften. Denkt daran: Alles für einen guten Zweck! Werdet unser Freund!