Zehn Telis Frauen über 3.000m unter Zehn Minuten

zehn-frauen-unter-zehn-minuten bruesselRegensburg, 03. Oktober 2013 (MZ/ Wotruba) - Top, die Wette galt! Vor der Saison bei der LG Telis Finanz wurde ein Wettstreit über 3.000m ausgerufen: Zehn Frauen unter 10 Minuten bzw. 10 Männer unter 8:30 - wer würde gewinnen? Das weilbiche Geschlecht erreichte das Ziel und gewann klar mit 10:5. Carolin Aehling, Steffi Volke, Anna Plinke, Franziska Reng, Corinna Harrer (im Bild von links) freuten sich, dass LG Präsident Norbert Lieske (im Bild unten) ein üppiges Frühstück auf dem Leichtathletik-Tradiditionsgelände der RT organisierte und jeder Läuferin des Zwhnerclubs sowie den Trainiern Kurt Ring und Doris Scheck ein individuelles Handtuch mit Namen überreichte. Neben den fünf Frauen im Bild blieben auch noch Maren Kock, Jana Soethout, Christiane Danner, Susanne Schulze und Thea Heim in einer Bandbreite von 9:03,55 (Harrer) bis 9:57,27 (Plinke) unter der Zehn-Minuten-Schallmauer.