Telis-Ass steigerte sich in den USA auf 16,35m

ZieglerManuel6Regensburg, 30. November 2013 (orv/leichtathletik.de) - Der Regensburger Dreispringer Manuel Ziegler (LG Telis Finanz) führt die diesjährige Bestenliste der Männer in seiner Disziplin an. Bei den NCAA Meisterschaften schaffte er einen Satz über 16,35m. Es war nicht sein weitester an diesem Tag. Bei seinen 16,48m blies aber der Wind zu stark von hinten. Dieser zweite Platz bei den amerikanischen College-Meisterschaften brachte dem Regensburger dann auch die Berufung in die deutsche Mannschaft für die Team-EM im britischen Gateshead. Dort war aber dann der Akku des Regensburgers genauso wie bei den kurz drauf stattfindenden Deutschen Meisterschaften in Ulm schon ein wenig leer. Hier geht's zur Analyse bei leichtathletik.de ...