Bayerische U23/U16-Meisterschaften am Wochenende in Regensburg

Nigg1 Watter14 SterkfotoRegensburg, 17. Juli 2014 (orv) - Wenn am kommenden Wochenende auf der Städtischen Sportanlage am Regensburger Weinweg die neuen Landesmeister/Innen in der U23- und U16-Klasse gesucht werden, sind auch einige Telis-Nachwuchsathleten unter den Titelanwärter/Innen. Johannes Nigg tritt über 100m und 200m mit guten Medaillenchancen an, desgleichen sein Teamkollege Simon Ziegler über 110m Hürden und im Stabhochsprung. Edelmetall könnte auch für Jonas Beck oder Sebastian Viehbeck über 1500m herausspringen, über 800m treten Kilian Stich und Dominik Scholler an. Speerwerfer Emanuel Koncar hat ebenso Stockerlträume. In der U16 sollten Celine Drössler über 800m und Eva Schien über 2000m auch vorne mitmischen können. Über 100m und 100m Hürden will Katharina Huebner erste Erfahrungen auf Landesebene sammeln. Trainer Georg Hofmeister schickt bei den Mädchen auch eine 4x100m Staffel ins Rennen.