Telis-Dreispringer holt seinen ersten Männer-Titel

ZieglerManuel DM2014 MZ-dpaUlm, 26. Juli 2014 (leichtathletik.de) - Dreisprung-Überraschungssieger Manuel Ziegler äußerte sich bei leichtathletik.de zu seinem Dreisprung-Sieg folgendermaßen: "Ich habe viele Anlaufprobleme in der gesamten Saison gehabt. Dazu kamen muskuläre Probleme pünktlich zum Start der Wettkämpfe. Die Trainingswerte haben aber gestimmt. Ich wusste, dass ich es kann. Ich wusste: wenn ich den Anlauf im Griff habe, klappt es heute. Ich habe geliebäugelt, sogar noch ein bisschen weiter zu springen. Aber die Bedingungen waren nicht optimal, vorallendingen beim Einspringen hat es stark geregnet. Von daher bin ich überglücklich. Die Serie war gut. Ich hatte zwei Sprünge über Bestleistung. Dazu noch einer, der sehr weit, aber leider ungültig war. Wahrscheinlich werde ich jetzt die Saison beenden und mich auf das nächste Jahr vorbereiten, um vielleicht etwas dichter an die Normen für die internationalen Wettkämpfe heranzukommen." Hier geht's zu weiteren Stimmen des 1. Tages auf leichtathletik.de ...