DLV-Praesident Prokop1. April 2015 (blv-sport.de) - DLV-Präsident Dr. Clemens Prokop bezeichnet die Deutschen Meisterschaften im Nürnberger Grundig-Stadion als Herausforderung für alle Leichtathletik-Organisationen. In einem Brief an alle Landesverbände, Bezirke, Kreise und Vereine appelliert der aus Saal/Donau stammende DLV-Präsident, die Titelkämpfe vom 24. bis 26. Juli zu einem Erfolg für die gesamte deutsche Leichtathletik-Familie werden zu lassen. Der DLV bezuschusst deshalb auch Busse von Vereinen und Verbänden, die nach Nürnberg reisen. Hier geht's weiter zum brief des DLV-Präsidenten ...