Telis-Langstrecklerin bewältigt die 10km in 36:15min

Galuschka2 Marburg 10km 2016 Schaake FotoMarburg, 28. Februar 2016 (orv) - Bei minus 1 Grad und starkem Nordostwind waren die äußeren Bedingungen bei Marburger Lahntallauf alles andere als lauffreundlich für die Frauen-Siegerin Julia Galuschka von der LG Telis Finanz Regensburg. Anfangs im Pulk mit den Männer-Führungsduo mitlaufend, musste die Regensburgerin dann doch den späteren Sieger ziehen lassen. Den anderen hatte sie als treuen Gesellen im Schlepptau, um ihn dann doch am Ende des vermessenen 10km Laufes in 36:15min abzuhängen, immer gegen den starken Wind ankämpfend. Auf den letzten drei Kilometern kämpfte sich Julia Galuschka wieder an den Führenden heran und hatte am Ende nur 14 Sekunden Rückstand. "Ich bin nicht richtig zufrieden. Ich wäre gerne eine 35er Zeit gelaufen. Aber unter diesen Umständen war dies nicht möglich", haderte sie nach dem Lauf ein wenig mit den äußeren Bedingungen.