Extra-Motivation fürs Comeback beim Heimspiel

Berlin, 25. März 2017 (leichtathletik.de) - Die deutschen Leichtathleten fiebern den Europameisterschaften 2018 entgegen. Bei einigen von ihnen setzt der Gedanke an das Heimspiel im Berliner Olympiastadion aber noch einmal besondere Kräfte frei: Nach schweren Verletzungen wollen Silke Spiegelburg, Sebastian Bayer, Tobias Dahm und Corinna Harrer. vor ihrem Heimpublikum endlich wieder zeigen, was sie können. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...