Newstelegramm

Regensburg, 25.05.24
int. Sparkassen Gala mit Laufnacht
Ausschreibung
Veranstaltungsseite


Regensburg, 27.04.24
3.000m Challenge
Ausschreibung
Zeitplan
Teilnehmer


Regensburg, 24.04.24
Jahreshauptversammlung
Einladung


Ebermannstadt, 20.04.24
Bayer. Meisterschaften Ultratrail


Zell am Harmersbach, 20.04.24
Berglauf-DM
Live-Ergebnisse


Ingolstadt, 20.04.24
Bayer. Halbmarathon Meisterschaften
Ergebnisse


Hannover, 14.04.24
Deutsche Meisterschaften Marathon
Live-Ergebnisse
Livestream


Regensburg, 13.04.24
offene Österr. Und Bayerische Meisterschaften 10.000m
Live-Ergebnisse
Fotogalerie Christian Brüssel


Berlin, 07.04.24
43. GENERALI Berliner Halbmarathon
Ergebnisse


Paderborn, 30.03.24
Paderborner Osterlauf
Live-Ergebnisse
Streckenplan


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

Scherl Barcelona KiefnerFotoSportlicher Werdegang

Corinna Schwab hat im Alter von 7 Jahren mit der Leichtathletik begonnen. 2014 bei den Deutschen W15 Meisterschaften gewann sie den Deutschen Meistertitel mit Bayerischem Rekord über 300m. 2015 folgte die Teilnahme bei den U18 Weltmeisterschaften, welche unglücklich mit einem Sturz im 400m Hürden Rennen endete. Im nächsten Jahr startete sie erneut international mit 3 Normerfüllungen für die U18 EM in Tiflis. Verletzungsbedingt konnte sie nicht an den Start gehen, eine Sitzbeinentzündung verhinderte schnelle Zeiten. Ein vierter Platz über 400m und der Vize-Europameistertitel war die erste internationale Medaille bei der U20 EM in Grosetto. Im letzten U20 Jahr feierte dann Corinna Schwab bei den U20 Weltmeisterschaften ihre größten Erfolge: Ein fünfter Platz über 200m und der Weltmeistertitel mit der 4x100m Staffel. Als Abschluss konnte sie sich mit der 4x400m Staffel noch einen sehr guten weiteren fünften Platz sichern. Als Jugendliche durfte sie auch im gleichen Jahr Erfahrungen bei der Europameisterschaft in Berlin in der 4x400m Staffel sammeln. Zahlreiche Deutsche Meisterschaftstitel und Podestplatzierungen erreichte sie außerdem im Nachwuchsbereich. Danach folgte der Wechsel zur LG Telis Finanz Regensburg, um ihr Umfeld zu professionalisieren. In ihrem ersten U23 Jahr war sie Teil des Deutschen Teams bei der Staffelweltmeisterschaft in Japan. In Yokohama half sie mit, die deutsche Mixedstaffel nach Doha zu den Weltmeisterschaften zu bringen.

Athletenprofil und -Entwicklung (iaaf.org)