Telis-Athlet ist Straßenläufer des Jahres 2020

Berlin, 26. November 2020 (leichtathletik.de) - Melat Kejeta und Simon Boch sind Deutschlands Straßenläufer des Jahres 2020. Dies gaben die German Road Races (GRR), die Interessengemeinschaft der deutschen Laufsport-Veranstalter, heute bekannt. GRR kürt seit 2017 die besten deutschen Straßenläufer. Zudem werden eine Reihe von weiteren Persönlichkeiten geehrt. Darunter ist auch der zweimalige Marathon-Olympiasieger Waldemar Cierpinski. Hier geht's weiter zum Artikel auf leichtathletik.de ...

Boch3 Dresden 2020 Wilhelmifoto