Die LG Telis Finanz kann 16 Normerfüller melden

Regensburg, 13. April 2021 (leichtathletik.de/orv) - Für die eigentlich in Mittweida geplanten Deutschen Meisterschaften im 10.000 Meter-Lauf konnte ein neuer Ausrichter gefunden werden: Die Titelkämpfe finden am 1. Mai in Mainz statt. Mit großem Engagement hatte das Organisationsteam in Mittweida die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften 2021 auf den Langstrecken am 1. Mai vorangetrieben – musste aber schließlich aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie gemeinsam mit dem Landesverband Sachsen die Entscheidung treffen, die Titelkämpfe zurückzugeben. Für die Meisterschaften kann die Langstreckenhochburg Regensburg mit ihrer LG Telis Finanz 16 Normerfüller melden. Hier geht's zum Artikel auf leichtathletik.de ...