Wedel,Konstantin Dessau19 KiefnerfotoDresden/Pliezhausen, 8. Mai 2021 (orv) - Durchaus gut verliefen die Saisoneinstiege von Konstantin Wedel und der U18-Läuferin Hanna Müller (beide LG Telis Finanz). Der letztjährige DM-Vierte über 3.000m Hindernis von Braunschweig stieg in Dresden als Vierter über 2000m Hindernis mit 5:37,00min in die Saison ein, die erst 16-jährige Regensburgerin debütierte über die gleiche Distanz im neu geschaffenen U18-Wettbewerb in Pliezhausen beim tradionellen internationalen Läufermeeting als Dritte ihrer Altersklasse mit 7:35,69min. Ihre Trainingskollegin Franziska Drexler (LAC Passau) beim Stützpunkt Regensburg gewann den Wettbewerb über 1500m Hindernis in der U16 überlegen mit 5:12,28min. Bei der gleichen Veranstaltung lief Telis-Langsprinterin Sabrina Hafner in der U20 über 150m mit 18,51sec erneut unter 19,00 Sekunden und zeigte zudem in der zweiten DLV 4x100m-Staffel der U20 zusammen mit Hannah Fleischmann, Helen Baumgarten und Sarina Brockmann in 45,93sec eine starke Leistung.