Telis-Mittelstrecklerin glänzt mit 35:24 Minuten

Hirscher AOK Augsburg21 FotoKusterer

Augsburg, 13. Juni 2021 (orv) - Am vergangenen Sonntag fiel in Augsburg der Startschuss für den ersten Straßenlauf über 10 km nach harter Corona-Lockdownzeit. Telis-Athletin Kerstin Hirscher gewann dort das Frauenrennen mit für sie sehr guten 35:24 Minuten. "Den ersten Kilometer bin ich mit dem ersten Männerpulk mitgelaufen. Da für mich das Tempo doch etwas zu hoch war und ich nicht genau wusste, was ich über 10 km aktuell draufhabe, entschied ich mich etwas Tempo raus zu nehmen und die Gruppe ziehen zu lassen", beschrieb sie unmittelbar nach dem Rennen ihre Taktik. Die Strecke verlief durch den Stadtwald, nur mit kurzen Abschnitten in der prallen Sonne. "Mit meiner neuen persönlichen Bestzeit bin ich sehr zufrieden. Für mich heißt das, langsam aber sicher geht es wieder bergauf. Die 35er-Marke sollte ich dieses Jahr noch knacken", zog Kerstin Hirscher ein durchaus positives Resumee für sich.