Skilanglauf und Biathlon vor dem Weltcup-Start 2021 - von Klaus Blume

Volle Breitseite! „Ich kann nicht glauben, dass die Erfolge der norwegischen Biathletin Tiril Eckhoff im letzten Winter ohne medizinische Hilfe möglich gewesen sind. Wieviele Norweger sind eigentlich Asthmatiker? Menschen, die unter Asthma leiden, haben schon beim normalen Gehen Schwierigkeiten. Doch norwegische Asthmatiker gewinnen ständig Weltcup-Rennen im Biathlon und im Skilanglauf“, tobt die 56jährige Russin Anfisa Reszowa. Einst ein Welt-Star – im Biathlon und Skilanglauf. Dreimal Olympiasiegerin. Ertönt ihre Stimme, hört die Szene genau hin. Nicht nur in Russland und Norwegen. Hier geht's weiter im Artikel von Klaus Blumme auf den Seiten von GRR ...